Ramp-Up.me


Bild: Sozialhelden e.V. 

Kultur
inklusiv und barrierefrei genießen – darum geht es den Macher*innen von Ramp-Up.me. Egal ob vor oder auf der Bühne, jede*r einzelne sollte die Möglichkeit haben, Veranstaltungen zu besuchen und sie möglichst inklusiv genießen.

Sie
beraten Veranstalter*innen, Barbesitzer*innen oder Ausstellungsorte rund um die Themen Barrierefreiheit und Inklusion. Sie setzen sich dafür ein, dass nicht nur an Menschen mit Behinderung gedacht wird, wenn es um soziale Themen geht, sondern verstehen sich als Verfechter*innen des Disability Mainstreaming. 

Sie
möchten, dass behinderte Menschen von Anfang an und überall mitgedacht werden – als Künstler*innen, Zuschauer*innen oder Intendant*innen. 

Sie
beraten und begehen gerne auch Ihren Veranstaltungsort. 

Ramp-Up.me
ist ein Projekt des Sozialhelden e.V.

Ansprechpartner*innen Judyta Smykowski und Jonas Karpa

E-Mail info@ramp-up.me

Internetseite ramp-up.me

Ein Kommentar zu “Ramp-Up.me

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: