STR8MUDDI / DAT MUDDI

STR8MUDDI / DAT MUDDI live auf der Bühne im YAAM, mit Sonnenbrille guckt sie in die Kamera und macht ein "Victory" Zeichen

STR8Muddi / Dat Mutti, dass ist Claudia Russo.
Sie ist Graffiti- und HipHop-Künstlerin.
Jens aus der BarrMusik Redaktion hat sie gesprochen.
Sie trafen sich im Park, mit genügend Corona Abstand.

Jens: „Claudia, schön Dich zu treffen!
Was hat Dich zum Musik machen gebracht?“
Claudia: „Eine Gruppe von jungen Rappern und Sprayern aus Spandau hat mich inspiriert.
So entdeckte ich HipHop für mich als Kunstform.
Dann fing ich an mich damit auszuprobieren.
Ich schrieb eigene, ehrliche Texte aus meiner Lebenswelt.
Und bastelte an Beats in meinem ersten kleinen Heimstudio.“

Claudia und Jens auf einer Parkbank im Gespräch, mit Hund der von Laufrädern. unterstützt wird im Vordergrund

Jens: „Und später hast Du den Schritt auf die Bühne gewagt?“
Claudia: „Ja. Dann bin ich oft aufgetreten.
Unter anderem bei Handiclapped und im YAAM.
Zum Beispiel bei der Großen HipHop Offensive.“
Da enstand auch das Foto oben. (Anmerkung der Redaktion)
Claudia weiter: „Die erfrischend offenen Art der Leute hat mich begeistert.
Die haben unbeschwert und ohne Masken ihren Gefühlen freien Lauf gelassen.“

Claudia lächelnd auf einer Parkbank, mit ihrem Hund, der in die Kamera guckt. Grüne Blätter im Hintergrund

Jens: „Was ist das für ein Gefühl für Dich, auf der Bühne zu sein?“
Claudia: “ Wenn ich auf der Bühne stehe, fühle ich mich frei.
Wie bei einem Base-Jump.
Hier kann ich mich mitteilen, mir selbst und anderen Mut machen.
Es ist ein so gutes Gefühl zu sehen, wie Menschen mit, teilweise schwersten, Beeinträchtigungen tanzen, feiern und ausflippen.“

Claudi und Jens im Park, beide lachen ausgelassen

Jens: „Und wie geht es Dir abseits der Bühne?“
Claudia: „In den letzten Jahren habe ich ganz viele Höhen und Tiefen durchlebt.
Trotz Schmerzsuizidalität und Depressionen habe ich mich nie aufgegeben.
Kämpfen lohnt sich immer!
Diese Botschaft möchte ich mit meiner Musik und in meinen Texten weitergeben.“

Claudia auf der Parkbank, lächelt in die Kamera und macht das Vicotry Zeichen mit ihrer Hand

Jens: „Vielen Dank für das Gespräch, Claudia!
Wir freuen uns auf Deinen nächsten Auftritt!“

E-Mail
muddiz_ent@gmx.net

Facebook
https://www.facebook.com/DatMuddiBerlin/

Videos und Hörproben

Man läuft dem Leben hinterher (SoundCloud – Audio)

MELLOWVIBES_Deutschlands_vergessene_Kinder MUDDI-DIR LISA (Youtube – Video)

Geh deinen Weg (Facebook – Audio)

Wenn nach dem Text noch Beat übrig ist (Youtube – Video)

Veröffentlicht von BarrMusik

Eine Initiative für mehr inklusive Musikveranstaltungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: